Termin

Titel:
Kairos 2030. Die Dynamik des Zeit-Geists als Herausforderung
Datum:
09:30 24.01.19 - 17:00 25.01.19
Kapazität:
10
Termin importieren:

Beschreibung

Wer aufmerksam ist, dem fällt eine wachsende gesellschaftliche Unruhe auf. Der Wirtschaftsmotor scheint zwar auf höchsten Touren zu laufen und dennoch schauen viele skeptisch nach vorn: Trump, China, Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Nahost, Zuwanderung, AfD sind einige der Stichworte, die fragen lassen: Wohin geht der Weg? Inwiefern betrifft uns das in den nächsten Jahren? Welche Konsequenzen kann es für uns und unsere Arbeit haben? Auch für jene unter uns, die sich mit solch großen Zusammenhängen eher weniger beschäftigen, werden diese Fragestellungen bald relevant werden.

Die Kairologie bietet ein Verstehensmodell, das auf systemische Weise mit dem Wandel geschichtlicher Kräfte und ihrer „Felder“ umgeht. Es kann scheinbar weit auseinanderliegende Prozesse in ihrer Beziehung zueinander erfassen und so die aktuellen Herausforderungen in ganz neuer Weise erhellen. Wer darum weiß, kann sich mit einem neuen Bewusstsein dem historischen Kairos stellen. Er gibt sich weder Illusionen hin noch verfällt er der Neigung, überall den Untergang zu wittern.

Das gilt genauso für Unternehmen und Führungskräfte, die in den nächsten Jahren eine tiefere Beratung benötigen werden, als sie bisher zur Verfügung steht.

Das Seminar richtet sich an alle, die sich selbst für ein tieferes Zukunftsverständnis interessieren, und für alle, die mit Marktforschung, Unternehmensplanung, ChangementProzessen, Führungskräfteberatung zu tun haben.

Datum: Donnerstag, 24. Januar, bis Freitag, 25. Januar 2019  

Zeit: 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Tagungshaus: Schloss Schwanberg, Schwanberg1, 97348 Rödelsee,

Telefon: 09323-32128,

www.schwanberg.de

Referent: Dr. Karl Hofmann Investition: 480 € 

Kontakt

Vernetzung

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken Facebook und Xing